Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Master Pädagogische Psychologie in Jena: Hochschulen & Studiengänge

Master Pädagogische Psychologie in Jena - Dein Studienführer

Du willst deinen Pädagogische Psychologie Master in Jena absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Jena, an denen du den Pädagogische Psychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Pädagogische Psychologie Master in Jena findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss innerhalb des Bachelor- und Mastersystems.

Die klassische Voraussetzung für die Zulassung zum Master ist ein abgeschlossenes Bachelorstudium in einem vergleichbaren Fachbereich. Sprich, durch den Master vertiefst du ausgewähltes Basiswissen aus dem Bachelor. Ein Masterstudium dauert im Normalfall vier bis fünf Semester – in seltenen Fällen auch nur zwei – und schließt mit der Masterarbeit ab.


Pädagogische Psychologie

Pädagogische Psychologie oder auch Schulpsychologie beschäftigt sich hauptsächlich mit Lernstörungen, Lernprozessen, der Interaktion von Lehrern/innen und Schülern/innen oder der schulischen Notengebung. Da es sich hier um einen sehr zielorientierten Studiengang handelt, gibt es bisher deutschlandweit nur zwei Hochschulen an denen Pädagogische Psychologie im Bachelor angeboten wird. Verbreiteter ist der Studiengang als aufbauender Master, wobei du dein Erststudium in Psychologie oder einem anderen Fach mit psychologischem Kontext mit einer Mindestnote von 2,5 abgeschlossen haben musst.

Inhalte

Wie der Name schon sagt werden in der pädagogischen Psychologie pädagogische und psychologische Inhalte kombiniert. So zählen zu den Studienmodulen beispielsweise Allgemeine, Pädagogische, Klinische oder Entwicklungspsychologie ebenso wie Sprach-, Erziehungs-, und Kognitionswissenschaft. Anschließend beschäftigen sich die Studierenden im Master zum einen mit der Vertiefung der Bachelormodule und zum anderen mit elementaren Bereichen aus der Pädagogik wie etwa Kognitionswissenschaft oder Soziologie.

Karriere

Mit einem Abschluss in Pädagogischer Psychologie hast du vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Bei den meisten Stellen handelt es sich dabei um Berufe aus dem pädagogischen Kontext. Zu diesen Tätigkeitsbereichen gehören unter anderem die psychologische Entwicklungsdiagnostik, die Frühförderung in den ersten Lebensjahren, die Erwachsenenbildung oder die Schulpsychologische Diagnostik.


Weitere Informationen zum Pädagogische Psychologie Studium
Master Pädagogische Psychologie in Jena

Master Pädagogische Psychologie in Jena

Jena

Die Universitätsstadt Jena liegt in Thüringen und ist neben Erfurt die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Zahlreiche Forschungslabore und Institute haben hier ihren Sitz – nicht umsonst wurde ihr der Titel „Stadt der Wissenschaft“ verliehen.

Jena lockt mit seinem besonderen Klima und Attraktionen wie dem Jen-Tower, dem Zeiss-Planetarium, oder dem Optischen Museum.

Soziales in Jena studieren

Als zukünftiger Student solltest du früh genug nach einer Bleibe suchen. Eine Möglichkeit ist, sich beim Studentenwerk um einen Platz in einem Studentenwohnheim zu bewerben. Als Stadtteil für deine neue Unterkunft empfiehlt sich aber auch Jena Lobeda, wo es ein ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Für Lobeda spricht im Übrigen auch die gute Verkehrsanbindung, mithilfe der du auch schnell im Zentrum bist. Dort findest du dann auch gute Einkaufsmöglichkeiten und das Nachtleben kommt auch nicht zu kurz. Wenn es darum geht, von einem Ort zum anderen zu kommen, musst du dir auch keine Gedanken um die Finanzierung machen, denn dank des Semestertickets hast du auch die Möglichkeit in ganz Thüringen zu reisen.

Alle Hochschulen in Jena

Pro

  • Von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena bis zur Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar – in Thüringen ist für jede/n Studieninteressierte/n was dabei
  • Günstig wohnen, das kannst du hier! Die Mietpreise liegen mit 7,16 Euro pro Quadratmeter unter dem deutschlandweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Im Bauhaus-Museum deinen Kulturhunger stillen, dich in der Rhön von der stickigen Hörsaalluft befreien willst oder auf den Spuren von Goethe und Schiller durch Weimar wandern – an Freizeitangeboten mangelt es nicht

Contra

  • Schöner Wohnen, das kannst du hier mancherorts nicht – viele Wohngegenden sind noch von Plattenbauten aus DDR-Zeiten geprägt
  • Die Fernverkehrsanbindung ist eher mau – in Jena zum Beispiel fahren ICs nur sporadisch und eine ICE-Anbindung gibt es nicht
  • Du wirst auf Vita Cola umsteigen müssen, denn du wohnst jetzt im Osten