Sonderpädagogik Fernstudium

Du möchtest gerne ein Sonderpädagogik Fernstudium absolvieren? Dann müssen wir dich leider enttäuschen, denn Sonderpädagogik wird von keiner Hochschule als reines Fernstudium angeboten. Wir erklären warum und zeigen dir spannende Alternativen auf.

Übersicht

Um als Sonderpädagoge arbeiten zu können, ist ein akademisches Studium Pflicht. Vollzeit-Studiengänge gibt es im Bereich Sonderpädagogik einige. Was aber, wenn man berufstätig ist oder aus anderen Gründen mehr Flexibilität benötigt?

Ein Sonderpädagogik Fernstudium gibt es nicht. Warum? Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Beeinträchtigung ist besonders verantwortungsvoll. Du musst Fingerspitzengefühl beweisen und auf ganz individuelle Bedürfnisse eingehen können. Diesen Umgang lernst du nur durch praktische Übungen und einem direkten Kontakt zu Dozenten und Menschen mit Behinderungen. Ein reines Fernstudium wäre schlichtweg nicht sinnvoll, um dich anständig auf das Berufsleben vorzubereiten.

Es gibt aber interessante Alternativen zu einem Sonderpädagogik Fernstudium, die wir dir gerne vorstellen möchten.

Hochschultipp

Sponsored

Pädagogik hat so einige Facetten. Die Hamburger Fern-Hochschule bietet dir beispielsweise den Bachelor-Studiengang "Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe" an, welchen du komplett online absolvieren kannst. Alle Details gibt´s im Infomaterial.

Infomaterial anfordern

* Pflichtfelder

Alle Infos zum Sonderpädagogik Studium

Passende Studiengänge und Alternativen

Hier findest du eine Übersicht über andere Studienformen der Sonderpädagogik und alternative Fernstudiengänge zum Fachbereich Sonderpädagogik.

Alternative 1: Vollzeit oder Abendstudium

Alternative 2: Verwandte Fernstudiengänge

Weitere Alternativen

Eine Alternative zum Sonderpädagogik Fernstudium ist natürlich das Vollzeitstudium Sonderpädagogik. Für Berufstätige kommt aber gerade das berufsbegleitende Präsenzstudium Sonderpädagogik alternativ infrage. Zwar musst du bei dieser Studienform anwesend sein, allerdings liegen die Vorlesungen und Kurse auf dem späten Abend oder dem Wochenende. Du kannst also deinem Beruf nachgehen und dich zu den jeweiligen Vorlesungszeiten in der Hochschule einfinden.

Wenn es dir wichtig ist im Fernstudium zu studieren, kannst du dir auch einmal das Kindheitspädagogik Fernstudium ansehen. Zwar stimmen die Inhalte nicht komplett mit dem Sonderpädagogik Fernstudium überein, allerdings arbeitest du als Kinderpädagoge/in oder Frühpädagoge/in mit Kindern und Jugendlichen zusammen und betreust und förderst sie während ihrer Entwicklung. Nach dem erfolgreichen Abschluss kannst du dich zum/zur Sonderpädagoge/in weiterbilden und kannst so deinen Traumberuf ausüben.

Karriere und Aufgaben

Welche Aufgaben haben Sonderpädagogen eigentlich und wo können sie arbeiten? Als Sonderpädagoge/in arbeitest du vor allem in Schulen und Förderschulen. Inklusion von Menschen mit Behinderung gibt es aber auch in weiteren Bildungs- oder Freizeiteinrichtungen. So kannst du in Jugendzentren arbeiten, im betreuten Wohnen oder in heilpädagogischen Einrichtungen. Auch in der Frühförderung findest du Arbeit.

Deine Aufgaben beinhalten vor allem die Ermittlung des Förderbedarfs von Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Du überlegst, welche individuelle Hilfe sie benötigen und wie sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Du entwickelst demensprechend Konzepte und überprüfst die Umsetzung. Als Sonderpädagoge/in berätst du auch die betroffenen Familien.

Du möchtest dir einen Überblick über aktuelle Stellenangebote verschaffen? Dann wirst du hier fündig:

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00/5 (Abstimmungen: 1)

Was ist Soziales-studieren.de?

Soziales-Studieren.de ist dein Infoportal zum Sozialen Studium. Hier findest du alle Hochschulen, die ein soziales Studium anbieten, sowie ausführliche Infos zu sozialen Studiengängen wie Soziale Arbeit, Pädagogik und Sozialpsychologie.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de