Fernstudium Pflege in Wien gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Pflege

Stadt

Wien

Fernstudium

Studieren, aber ohne tatsächlich zur Universität zu gehen. Das ist per Fernstudium möglich. Hier hast du die Möglichkeit, dir dein Studium selber einzuteilen, indem du Lernmaterial zugeschickt bekommst – digital oder per Post. Das kannst du bequem von Zuhause arbeiten. Auch bei dieser Studienform müssen natürlich Prüfungsleistungen erbracht werden. Schriftliche Prüfungen müssen dabei vor Ort abgelegt werden. Abgesehen davon ist eine Anwesenheit nur in den seltensten Fällen verlangt. Viele angehende Studenten haben den Wunsch, mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten. Dafür gibt es eine Reihe sozialer Studiengänge, die genau das ermöglichen. Ob Psychologie, Erziehung oder Pflege – das Angebot ist breit aufgestellt. Um auch hier trotz Berufsleben nicht auf eine Weiterbildung zu verzichten, eigenen sich zahlreiche Studiengänge auch als Fernstudium, die sie auf verantwortungsvolle Aufgaben im Berufsalltag vorbereiten.

Weiterlesen...

Pflege

Bei einem Beruf in der Pflege denken viele zuerst an eine klassische Ausbildung zur Pflegekraft - mittlerweile gibt es jedoch auch eine breite Palette an Studiengängen, die in diesem Bereich angeboten werden. Wenn du dich dafür interessierst, beruflich in der Pflege tätig zu sein, stehen beispielsweise Studiengänge wie Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik oder Psychiatrische Pflege im Angebot.

Was sollte ich mitbringen?

Da du dich in deinem beruflichen Alltag im Pflegebereich in den meisten Fällen viel mit Menschen und ihren gesundheitlichen Problemen beschäftigst, solltest du zunächst Lust auf den Umgang mit PatientInnen mitbringen. Dazu sind persönliche Eigenschaften wie Empathie, Geduld und eine gute Portion Stressresistenz gefragt. Wenn du eine leitende Position anstrebst, ist es außerdem von Vorteil, wenn du ein gewisses Organisationstalent mitbringst.

Was kommt während des Studiums auf mich zu?

Dein Stundenplan richtet sich nach der spezifischen Ausrichtung deines Pflege Studiums. Je nachdem setzt du dich mit betriebswirtschaftlichen, rechtlichen, kommunikativen und pflegemanagementtechnischen Inhalten auseinander. Eine häufig gewählte Variante im Bereich der Pflege ist außerdem ein duales Studium, da du hier von vornherein die Theorie mit der Praxis verbinden kannst und den direkten Anschluss an ein Unternehmen oder eine Einrichtung hast.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Wien

Die österreichische Hauptstadt Wien beheimatet 1,9 Millionen Einwohner. Abgesehen von der ohnehin schon enormen Einwohnerzahl ist die Stadt jährlich Ziel von zahlreichen Touristen. Pro Jahr statten etwa 7,5 Millionen Menschen Wien einen Besuch ab. Grund dafür ist unter anderem das reichhaltige Kulturangebot. Bereits bekannte Persönlichkeiten wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud haben hier gewohnt.

Wien hat allerdings nicht nur Kultur zu bieten, sondern echte Wohlfühlgarantie: Seit mehreren Jahren steht die Stadt an der Donau ganz oben auf dem Treppchen, wenn es um das Thema Lebensqualität geht.

Soziales in Wien studieren

In Wien verteilen sich die Studenten auf etwa 50 Universitäten, an denen sich fast alles studieren lässt. Möchtest du deinen Schwerpunkt in den Bereich Soziales legen, interessieren dich womöglich Studiengänge wie Sozial- oder Pflegemanagement, Therapie und Pflegewissenschaften oder Soziale Arbeit. Natürlich ist das Studienangebot noch deutlich breiter.

Wer dann mal Abstand vom Studentenleben benötigt, der kann sich dann eine wohlverdiente Pause gönnen und an der Donau entspannen.

Alle Hochschulen in Wien

Was ist Soziales-studieren.de?

Soziales-Studieren.de ist dein Infoportal zum Sozialen Studium. Hier findest du alle Hochschulen, die ein soziales Studium anbieten, sowie ausführliche Infos zu sozialen Studiengängen wie Soziale Arbeit, Pädagogik und Sozialpsychologie.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de