Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pädagogik in Nürnberg gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pädagogik in Nürnberg - Dein Studienführer

Du willst Pädagogik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Nürnberg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Nürnberg recherchiert, an denen du Pädagogik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Pädagogik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Nürnberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Neben dem Vollzeitstudium ist auch das berufsbegleitende Präsenzstudium immer mehr im Kommen. Hierbei handelt es sich um eine Sonderform des berufsbegleitenden Studiums, bei dem sich Beruf und Studium miteinander kombinieren lassen. So haben vor allen Dingen auch Berufstätige die Möglichkeit, sich weiterzubilden und sich neue Karrieremöglichkeiten zu erschließen. Viele angehende Studenten haben den Wunsch, mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten. Dafür gibt es eine Reihe sozialer Studiengänge, die genau das ermöglichen. Ob Psychologie, Erziehung oder Pflege – das Angebot ist breit aufgestellt. Zu den Klassikern gehört beispielsweise der Studiengang „Soziale Arbeit“, das zunehmend beliebter wird. Wer sich zum Beispiel für ein berufsbegleitendes Präsenzstudium in diesem Bereich entscheidet, wird auf verantwortungsvolle Aufgaben in Schulen, Beratungsstellen, Strafvollzugsanstalten und anderen Einrichtungen vorbereitet – um nur eine der Möglichkeiten zu nennen, seine soziale Seite im Beruf hervorzuheben.


Pädagogik

In der Pädagogik lehrst du Menschen aller Altersstufen und erarbeitest mit ihnen Lernmethoden, die zu deinem jeweiligen pädagogischen Fachbereich gehören. Da Pädagogik sehr viele verschiedene Facetten hat, kannst du mit den unterschiedlichsten Themen und Lern- und Lehrkonzepten arbeiten.

Das Pädagogik Studium

Pädagogik ist eines der vielfältigsten Studienfächer, denn es gibt neben der klassischen Pädagogik auch besonders viele Nischenstudiengänge, wie z.B. Religionspädagogik, Musikpädagogik, Sozialpädagogik oder auch Medizinpädagogik. Während des Studiums legst du den Grundstein für deine Spezialisierung und je nach gewähltem Schwerpunkt kannst du deine eigene, individuelle Expertenkarriere aufbauen.

Karriere nach dem Studium

Nach dem Studium kannst du je nach Spezialisierung in den verschiedensten Einrichtungen und Unternehmen arbeiten. So kannst du in Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen arbeiten, in der Erwachsenenbildung aber auch in Einrichtungen für frühkindliche Erziehung und Pädagogik.

Aber: Du kannst als Pädagoge zwar an Schulen und Hochschulen arbeiten, jedoch qualifiziert dich das nicht als Lehrer. Dann kann nur ein Lehramtsstudium.


Weitere Informationen zum Pädagogik Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pädagogik in Nürnberg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Pädagogik in Nürnberg

Nürnberg

Die Stadt Nürnberg hat etwa eine halbe Millionen Einwohner und ist damit nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns. Darüber hinaus wächst die Zahl der Einwohner jedes Jahr vierstellig. Wenn diese Zahlen nicht schon für die Stadt sprechen, dann auf jeden Fall das Angebot, das Nürnberg zu bieten hat. Museen, Einkaufsmeilen und zahlreiche Events. Darunter Messen wie die BIOFACH oder die Consumenta, die weit über die Grenzen Nürnbergs hinaus bekannt sind.

Soziales in Nürnberg studieren

Verschiedene Hochschulen verteilen sich in ganz Nürnberg. Durchschnittlich wird dort übrigens 5,9 Jahre studiert. Zu einem der wichtigsten Fachbereiche gehören die Sozial- und Geisteswissenschaften. Darunter fallen Fächer wie Gesundheits- und Pflegepädagogik, Soziale Arbeit, Pflege- und Gesundheitsmanagement und viele mehr.

Zu den Pluspunkten der Stadt gehört definitiv das Netz des ÖPVN. Hiermit kommt man ganz leicht von A nach B.

Verglichen mit dem restlichen Bundesland sind auch die Mietpreise akzeptabel. Studierende zahlen etwa 250 Euro für das Wohnen inklusive Nebenkosten.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro