Schließen
Sponsored

Bachelor Sozialpädagogik in Schleswig-Holstein: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Sozialpädagogik in Schleswig-Holstein - Dein Studienführer

Du willst deinen Sozialpädagogik Bachelor in Schleswig-Holstein absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Schleswig-Holstein, an denen du den Sozialpädagogik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Sozialpädagogik Bachelor in Schleswig-Holstein findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Sozialpädagogik

Sozialpädagogik kombiniert im Studium Inhalte aus Sozialer Arbeit und Pädagogik. Es bildet dich für Aufgaben im Sozialwesen aus, bei denen du viel mit Kindern und Jugendlichen zu tun hast, die du individuell förderst und unterstützt.

Inhalte

Es gibt zwar große Ähnlichkeiten zum Soziale Arbeit Studium, bei Sozialpädagogik geht es aber mehr um Erziehung und Bildung und pädagogisches Handeln ist ein wesentlicher Schwerpunkt. Zusätzlich beschäftigst du dich im Sozialpädagogik Studium auch mit dem Sozialwesen, Sozialrecht und Sozialmanagement. Sozialpädagogik wird häufig als Schwerpunkt im Studium, beispielsweise in Kombination mit Sozialer Arbeit oder Sozialmanagement angeboten. Du findest Sozialpädagogik Studiengänge aber auch unter den Bezeichnungen „Bildung und Erziehung“ oder „Kinder- und Jugendhilfe“. Außerdem kannst du Sozialpädagogik auch auf Lehramt studieren.

Karriere

Nach dem Sozialpädagogik Studium kannst du in verschiedenen pädagogischen Einrichtungen arbeiten, wo du erzieherisch und beratend tätig bist, dich aber zum Teil auch um Administrative Aufgaben kümmerst. Wenn du Sozialpädagogik auf Lehramt studierst, kannst du z. B. als Lehrer an berufsbildenden Schulen unterrichten.


Weitere Informationen zum Sozialpädagogik Studium
Bachelor Sozialpädagogik in Schleswig-Holstein?

Bachelor Sozialpädagogik in Schleswig-Holstein?

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein, auch „das Land zwischen zwei Meeren“ genannt, beherbergt 2,81 Millionen Einwohner. Als einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren des Landes gilt der Tourismus – und das nicht ohne Grund. Seine Küsten an der Nordsee und der Ostsee laden mit ihren Badestränden zum Entspannen ein, die Inseln wollen erkundet werden. Zu den Sehenswürdigkeiten des Landes zählen das Wattenmeer, das auch als UNESCO Weltnaturerbe gilt, die Leuchttürme an der Nord- und Ostsee, Seebrücken oder das Holstentor in Lübeck.

Soziales in Schleswig-Holstein studieren

Studieren wo andere Strandurlaub machen – das klingt nach guten Voraussetzungen, um es sich auch abseits des Studiums gut gehen zu lassen. Mit einem Interesse an sozialen Studiengängen habt ihr die Wahl zwischen Fächern wie Frühpädagogik, Sozialer Arbeit, Sozialmanagement, Heilpädagogik und einigen mehr.

Die großen Universitätsstädte des Landes sind Kiel, Flensburg und Lübeck.
Ein großer Pluspunkt: In Schleswig-Holstein sind keine Studiengebühren fällig. Und dank des Abkommens der Asta und den öffentlichen Verkehrsbetrieben kannst du sogar günstiger in Schleswig-Holstein reisen.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Pro

  • Ob Nordsee oder Ostsee – echte Seebären und Wattwürmer werden hier ihr Traumstudium mit Meerwert finden
  • Dein Herz schlägt für noch nördlichere Sphären? Kein Problem, denn Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt
  • Schleswig-Holstein überzeugt vor allem mit seinen kleinen und persönlichen Fachhochschulen

Contra

  • Zwar bieten die Hochschulen in Schleswig-Holstein ein hochwertiges Studienprogramm an, jedoch gibt es nur wenige zur Auswahl
  • Die Mieten bewegen sich trotz geringer Großstadtdichte mit einem Durchschnittspreis von 10,11 Euro pro Quadratmeter eher im oberen Drittel
  • Rauer Wind und unbeständiges Wetter ist nicht so deins? Dann wird auch Schleswig-Holstein nicht so deins sein