Pflegepädagogik in Bayern gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Pflegepädagogik

Bundesland

Bayern

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Pflegepädagogik

Pflegepädagogik ist eine Mischung aus Expertenwissen über Pflege und Gesundheit und den pädagogischen Fähigkeiten dieses Wissen weiterzugeben. In der Pflegepädagogik lehrst und schulst du dabei angehende Pflegekräfte und bereitest sie auf die verschiedenen Tätigkeiten in der Pflege vor.

Das Pflegepädagogik Studium

Im Pflegepädagogik Studium halten sich theoretische und praktische Studienanteile die Waage. Neben dem Wissen um Mentoring, Beratung, Didaktik des Lernens und Lehrens und Methodenkompetenzen arbeitest du in Unterrichtsübungen und Praktika praktisch in Pflege- oder Gesundheitseinrichtungen.

Karriere nach dem Studium

Karriere kannst du nach dem Studium in vielen Einrichtungen und Unternehmen machen. Als Betreuer von Auszubildenden arbeitest du in der wissenschaftlichen Forschung oder in Berufs- und Hochschulen mit dem Schwerpunkt Pflege und Gesundheit. Auch in Pflegeunternehmen, Medienanstalten und Verlagen, die sich auf Pflege und Gesundheit spezialisiert haben, kannst du arbeiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Bayern

Bayern ist mit über 700.000 Quadratkilometern das flächenmäßig größte Bundesland Deutschlands, sowie jährlich das Ziel von zahlreichen Touristen. Das ist wenig überraschend, denn Bayern lockt nicht nur mit dem Oktoberfest, sondern auch mit Kultur, einem großen Freizeitangebot und atemberaubenden Landschaften. So erstreckt sich im Süden das Hochgebirge der Ostalpen und im Norden das Mittelgebirge, der Bayerische Wald oder das Fichtelgebirge.

Soziales in Bayern studieren

 

In Bayern gibt es ein breites Angebot von Universitäten und Fachhochschulen, sowohl staatliche als auch private Einrichtungen. Unterstützt wird man von Studentenwerken, die sich um Dinge wie Wohnangelegenheiten oder günstigeres Essen in Mensas kümmern.

Einige Städte, darunter Augsburg, Bamberg, München und Würzburg bieten euch Semestertickets an, die für die jeweiligen Städte bzw. Landkreise gültig sind.

Unternehmungslustige Studenten haben auch eine Reihe an Ausflugszielen, die es sich lohnt zu besuchen. So eignen sich dafür nahe gelegene Länder wie Tschechien, Österreich oder die Schweiz. Selbstverständlich bietet aber auch Bayern selbst genug Unternehmungsmöglichkeiten.


Alle Hochschulen in Bayern

Was ist Soziales-studieren.de?

Sozials-Studieren.de ist dein Infoportal zum Sozialen Studium. Hier findest du alle Hochschulen, die ein soziales Studium anbieten, sowie ausführliche Infos zu sozialen Studiengängen wie Soziale Arbeit, Pädagogik und Sozialpsychologie.

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de